WebGIS und WebMapping für Anfänger: Anforderungen an ein by Hanno Rahn

By Hanno Rahn

Quasi alle großen kommerziellen GIS-Anbieter bieten für ihre Produkte eine Web-Komponente an - häufig sogar kostenfrei. Auch im OpenSource Bereich gibt es sehr viele Ansätze und Lösungen in dieser Richtung. Leider sind diese Lösungen bisher oft nur in der GIS Branche bekannt und es benötigt sehr viel GIS information, um ein solches WebGIS für eigene Ansprüche zu konfigurieren und aufzusetzen. Die Anwendungsbereiche gehen aber in viele verschiedene Richtungen und sind nicht nur auf die reine GIS Branche beschränkt. In vielen dieser Anwendungsbereiche ist GIS allerdings kein Standard-Werkzeug und durch die fehlenden WebGIS-Experten ist entsprechendes knowledge teuer und mühsam zu erwerben.
In dieser Studie soll untersucht werden, welche Möglichkeiten es gibt, um WebGIS-Funktionalitäten auch für Laien zugänglich zu machen. Eine erfolgreiche Umsetzung soll GIS bzw. WebGIS einem breiteren Publikum - insbesondere Nicht-GIS-Experten - zugänglich und nutzbar machen.
Am Ende liegt ein umfangreicher Anforderungskatalog mit möglichen Anforderungen für den Aufbau und die Benutzung eines auch für Laien einfach handhabbaren WebGIS-Systems vor. Des Weiteren wurde überprüft, welches der drei getesteten Softwareprodukte die Anforderungen am weitgehensten erfüllt.

Show description

Die Kunst des SEO (German Edition) by Eric Enge,Stephan Spencer,Jessie Stricchiola,Rand Fishkin

By Eric Enge,Stephan Spencer,Jessie Stricchiola,Rand Fishkin

Geballte services von vier namhaften SEO-Profis: Die Kunst des search engine marketing vermitteln das Wissen, das Sie für Aufbau und Durchführung einer erfolgreichen SEO-Strategie benötigen. Die beschriebenen Methoden reichen dabei von einfachen bis hin zu anspruchsvollen Maßnahmen. Auch aktuelle Entwicklungen beim Suchmaschinenranking werden einbezogen, so zum Beispiel der Einfluss von Social Media und Nutzerbeteiligung auf die Suchergebnisse. Kurzum: Die Kunst des search engine optimization ist ein umfassendes und für alle SEO-Profis hochinteressantes Fachbuch.
Ausgewählte Stimmen zur Originalausgabe:
"SEO-Expertise ist heute eine Grundvoraussetzung für erfolgreiches Online-Business. Dieses Buch, das von vier der besten SEO-Praktiker geschrieben wurde, die es gibt, vermittelt alles, used to be guy heute in diesem Bereich wissen muss."
Tony Hsieh, CEO von Zappos.com und Autor des Bestsellers supplying Happiness
"Frei von Hype, reich an Fakten und vollgestopft mit Erkenntnissen, die unverzichtbar für jeden sind, der search engine marketing umfassend verstehen möchte."
Seth Godin, Autor von we're All bizarre und anderen Büchern

Show description

Wirtschaftsinformatik: Eine Einführung (Pearson Studium - by Kenneth C. Laudon,Jane P. Laudon,Detlef Schoder

By Kenneth C. Laudon,Jane P. Laudon,Detlef Schoder

Die aktualisierte Einführung in die moderne Wirtschaftsinformatik von Kenneth C. Laudon, Jane P. Laudon und Detlef Schoder in der nun zweiten, vollständig überarbeiteten und erweiterten deutschsprachigen Auflage begreift Informationssysteme als soziotechnische Systeme und vermittelt diese aus den drei Perspektiven Technik, Management und Organisation. Die foundation dafür ist die eleven. Auflage des amerikanischen Weltbestseller-Lehrbuchs Management details structures. handling the electronic Firm von Kenneth C. Laudon und Jane. P. Laudon, dessen Übersetzung Prof. Dr. Detlef Schoder (Universität zu Köln) grundlegend überarbeitet, in Teilen erweitert und auf die Spezifika sowie Bedürfnisse Studierender und Dozenten im deutschsprachigen Raum angepasst hat. Dazu integriert das Buch die Erkenntnisse der beiden Schwesterdisziplinen details structures und Wirtschaftsinformatik.
Das vierfarbige Werk ist didaktisch und optisch stringent aufgebaut und unterstützt die strukturierte Aneignung des Inhalts. Dazu zählen kapitelbezogene Lernziele, Leitfragen, Gruppenprojekte, rekapitulierende wie auch weiterführende inhaltliche Übungsfragen, eine Zusammenstellung der Schlüsselbegriffe sowie ein ansprechendes format. Darüber hinaus illustrieren zahlreiche reale Fallstudien, Projekte und Beispiele die Vielschichtigkeit, Umfänglichkeit und Praxisrelevanz der Wirtschaftsinformatik. Ein umfangreiches Literaturverzeichnis sowie zusätzliche Online-Materialien ergänzen den präsentierten Stoff.

Show description

Web Analytics & Web Controlling: Webbasierte Business by Andreas Meier,Darius Zumstein

By Andreas Meier,Darius Zumstein

Das Controlling der digitalen Wertschöpfungskette gewinnt in der Informations- und Wissensgesellschaft an Bedeutung. Geeignete Instrumente der enterprise Intelligence helfen, die webbasierten Geschäftsziele zeitgerecht und in der geforderten Qualität zu erfüllen. Das Buch erläutert die wichtigsten Methoden für internet Analytics und internet Controlling. Es beschreibt konkrete Metriken und Kennzahlen für die Inhaltsnutzung und das Besucherverhalten. Der Leser erhält wertvolle Hilfestellung bei der Optimierung von Webplattformen, beim Onlinemarketing, Kundenbeziehungsmanagement sowie net Controlling.

Show description

Geschäftsprozesse realisieren: Ein praxisorientierter by Stefan Obermeier,Herbert Fischer,Albert Fleischmann,Max

By Stefan Obermeier,Herbert Fischer,Albert Fleischmann,Max Dirndorfer

Prozesse werden nur dann erfolgreich gestaltet, wenn sie allen Handelnden verständlich sind und von Ihnen gemeinsam getragen werden. Dies gilt für Geschäftsprozesse, Organisationsabläufe und die Entwicklung geeigneter IT-Lösungen.
Mit diesem Buch wird sichergestellt, dass Anwender, Entwickler, Berater und das administration dieselbe Sprache sprechen, um Geschäftsprozesse erfolgreich zu realisieren. Entscheidend ist dabei, dass das handelnde Subjekt in den Mittelpunkt gestellt wird. So werden Modellierung, Visualisierung, Validierung und Implementierung der Prozesse gleichermaßen am Menschen ausgerichtet. Durchgängige Beispiele und eine umfassende Fallstudie stellen ein Höchstmaß an Verständlichkeit und Praxisbezug sicher. Zusätzlich werden geeignete Modellierungs-Werkzeuge auf www.springer-vieweg.de zur Verfügung gestellt.

Show description

Integriertes Management-Unterstützungssystem: Konzeption by Dirk Krogmann

By Dirk Krogmann

Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, observe: 1,7, FernUniversität Hagen, Sprache: Deutsch, summary: Hochtechnologieunternehmen unterliegen einem stetigen Standardisierungstrend. Durch Standardisierung von Entwicklungs- und Produktionsverfahren können Skalen- und Verbundeffekte genutzt werden. Andererseits können Wettbewerbsvorteile, welche durch Produktdifferenzierungen möglich sind, verloren gehen. Die stability zwischen Standardisierung und Differenzierung hat große Auswirkungen auf strategische Planungen und operative Zielsysteme, welche die Geschäftsprozesse des Unternehmens steuern.

Das Buch beschreibt zunächst die Unternehmensanalyse am Beispiel eines Hochtechnologieunternehmens. Dazu werden die vier Unternehmensdimensionen Aufbauorganisation, Ziele und Strategie, Ablauforganisation sowie Informations- und Kommunikationstechnologien betrachtet. Auf foundation der Analysen werden Soll-Charakteristika bezüglich der genannten Dimensionen beschrieben, welche als Voraussetzung für die Konzeption des neuartigen Management-Unterstützungssystems notwendig sind.

Im Rahmen allgemeiner Betrachtungen zu Management-Unterstützungssystemen werden paintings und Reichweite unterschiedlicher Systeme zur Managementinformation und zur Entscheidungsunterstützung klassifiziert. Die Anwendungssystem-Architektur eines Unternehmens wird im Hinblick auf ein integriertes company Intelligence procedure untersucht. Das Strategie- und Controlling-Instrument der Balanced Scorecard wird erklärt und im Sinne der Konzepterstellung bewertet.

Das Konzept des neuartigen Management-Unterstützungssystems wird auf foundation der Anwendungssystempyramide eines Unternehmens entwickelt. Es werden Rahmenbedingungen und Anforderungen an das process beschrieben, welche sich aus Standardisierungspotentialen innerhalb aller oben genannten Unternehmensdimensionen ergeben. used to be ist neuartig an dem Konzept? Es werden intent Verfahren mit sogenannten mentalen Methoden zur Entscheidungsunterstützung kombiniert!

Im Anschluss an die Konzeptdarstellung wird betrachtet, inwieweit fortschrittliche Informations- und Kommunikationstechnologien die horizontale und vertikale Integration der Informationsverarbeitung im Unternehmen ermöglichen. Innerhalb welcher measurement ist Standardisierung im Unternehmen sinnvoll? Ist das vorgestellte Konzept zur Management-Unterstützung geeignet, über die operative, taktische und strategische Hierarchieebene zu integrieren? Die Umsetzung des Konzeptes kann ein lernfähiges "Virtual coping with procedure" realisieren. Woher bezieht dieses sein Wissen? Wie wird es trainiert? Wie entscheidet es?

Show description

Agile Entwicklungspraktiken mit Scrum (German Edition) by Roman Pichler,Stefan Roock

By Roman Pichler,Stefan Roock

Scrum ist ein agiles Management-Framework, das keine Entwicklungspraktiken empfiehlt oder gar vorschreibt. Auswahl und Einsatz der richtigen Praktiken fallen unter die Selbstorganisation des groups. Ohne den Einsatz geeigneter Entwicklungspraktiken und -tools ist der Einsatz von Scrum in der Softwareentwicklung jedoch nicht dauerhaft erfolgreich. Dieses Buch beschreibt praxisnah die wichtigsten Praktiken wie Architekturvision, inkrementeller Entwurf, non-stop Integration, testgetriebene Entwicklung, Refactoring, Akzeptanztests sowie modellgetriebene und verteilte Entwicklung mit Scrum.

Show description

Eine heterogene Netzwerkinfrastruktur zur Implementierung by Sirko König

By Sirko König

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, notice: 2,6, Hochschule Mittweida (FH), Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit befasst sich mit der Implementierung einer systemübergreifenden tracking Lösung und beschreibt einige Grundlagen sowie alle wichtigen Schritte von der examine bis hin zur Kaufentscheidung. Dabei werden einige Lösungen vorgestellt und zu beachtende Gesetze aufgezeigt.
Der Begriff „Monitoring“ findet in sehr vielen verschiedenen Bereichen seine Bedeutung. Als Kernpunkt steht dahinter die unmittelbare systematische Erfassung von physischen Objekten oder auch Informationen. Aber auch deren Beobachtung oder Überwachung steht im Vordergrund.
Heutzutage gilt sehr oft eine Protokollierungs- und Dokumentierungspflicht. Dabei kann das tracking unterstützend wirken, durch z.B. automatisiertem Überwachen und selbst-ständigem Erfassen von Werten.
Das Netzwerk ist als Gesamtsystem zu verstehen. Eine Teilmenge davon sind Endgeräte. In den meisten Fällen sind das laptop, aber auch cellular Geräte, wie Handys oder capsules. Server zählen auch in diese Kategorie, sind jedoch als Dienstleister für bestimmte Aufgaben zu verstehen. Zwischen den Endgeräten gibt es zum einen die Transportverbindungen und zum anderen die Übertragungskomponenten. Die Transportverbindungen sind die Übertragungsmedien, wie z.B. optische Leiter, elektrische Leiter oder elektro-magnetische Übertragung durch das Medium Luft. Sie dienen dem übermitteln von Daten vom Sender zum Empfänger. Die Übertragungskomponenten stellen die Verteiler- bzw. Vermittlungsgeräte dar. Diese sind Knotenpunkte im Netzwerk und in verschiedenen Größen und Funktionen gegeben. Sie dienen dem Zustellen der Daten an das richtige Übertragungsmedium bzw. in der einfachsten Ausführung der Kopplung der Medien.
Einleitend zur Erklärung des Begriffes ein kurzer und prägnanter Satz: [TS] S.15
„Unter einem homogenen Netzwerk ist ein Netzwerk zu verstehen, welches sich primär aus Komponenten von nur wenigen Herstellern zusammensetzt.“
Das bedeutet nicht zwangsweise, dass alle Geräte von einem Hersteller stammen müssen. Denn homogen beschreibt im Grunde eine Gruppe von gleichen Objekten. Ein homogenes Netzwerk liegt auch dann vor, wenn z.B. die Geräte der Sicherungsschicht des OSI-Referenzmodells vom selben Hersteller stammen. Die Abgrenzung ist additionally auf der Herstellerhomogenität auf der jeweiligen Schicht des OSI-Referenzmodells zu beschränken.

Show description

Advanced Switching: mit Layer-2- und Multilayer-Switches von by Rukhsar Khan

By Rukhsar Khan

Dieses Lehrbuch vermittelt Grundkenntnisse und gibt darüber hinaus tiefgehenden und fundierten Einblick in Techniken, die zum Aufbau und Betrieb großer LANs erforderlich sind. Hierbei ist auch die historische Entwicklung der LAN-Technik berücksichtigt, damit der Leser versteht, warum Multilayer-Switches heute bevorzugt eingesetzt werden.

Ausgehend von der Wiederholung einiger Grundlagen aus 'Basic Internetworking, Band 2', werden diese Themen vertieft. Insbesondere das Spanning-Tree-Protokoll wird hier besonders detailliert dargestellt. Auch Layer-3-Funktionen wie Inter-VLAN-Routing und HSRP bilden einen wesentlichen Teil des Lehrbuchs. Zuletzt wird noch das IP-Multicasting, das aufgrund seiner Übertragungseffizienz immer häufiger eingesetzt wird, ausführlich behandelt. Dieses booklet eignet sich sehr intestine zur Vorbereitung der Prüfung CCNP von Cisco.

Aus dem Inhalt:

• Entwicklung des LAN-Bereichs
• Spanning-Tree und Layer-2-Switching im Detail
• Spanning-Tree-Erweiterungen von Cisco und dem IEEE
• Inter-VLAN- und Layer-3-Routing
• Spanning-Tree-Optionen
• Cisco sizzling Standby Routing Protocol
• Grundlagen von IP-Multicasting
• IP-Multicasting im Detail
• Protocol Independant Multicast (PIM-DM und PIM-SM)
• Switch-Security

Show description

Digitale Transformation von Geschäftsmodellen: Grundlagen, by Daniel Schallmo,Andreas Rusnjak,Johanna Anzengruber,Thomas

By Daniel Schallmo,Andreas Rusnjak,Johanna Anzengruber,Thomas Werani,Michael Jünger

Dieses Buch zeigt wie es Unternehmen gelingt Ihre Geschäftsmodelle auf die Digitale Zukunft vorzubereiten und wie dadurch Wettbewerbsvorteile geschaffen und Kundenanforderungen besser erfüllt werden können. Die Autoren aus Praxis und Wissenschaft zeigen, wie die Digitale Transformation von Unternehmen über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg gelingt.Die Beiträge behandeln Ansätze und Instrumente, Studienergebnisse und most sensible Practices unterschiedlicher Industrien im Kontext der Digitalen Transformation. Die Inhalte berücksichtigen divergierende Anforderungen von Unternehmen und Industrien und können nach Bedarf kombiniert und erweitert werden, um sie an die spezifischen Rahmenbedingungen eines Unternehmens anzupassen.

Show description