Scripting mit Windows PowerShell 3.0 - Der Workshop: by Tobias Dr. Weltner

By Tobias Dr. Weltner

IT-Landschaften werden immer komplexer und die Anforderungen an ihre Verwaltung steigen. Viele Administrationsaufgaben im Netzwerk müssen heute automatisiert ablaufen. home windows PowerShell 3.0 ist hierfür die ideale Plattform und bietet Ihnen leistungsfähige integrierte Werkzeuge. Dieses Buch weist Ihnen den Weg, auch wenn Sie noch keine Erfahrung mit Skripts oder Programmierung besitzen. Es ist in mehrere Teile gegliedert, die von Einsteiger- bis hin zu Spezialthemen gehen. Es setzt für den PowerShell-Neuling, der es sequentiell durcharbeitet, keine Vorkenntnisse voraus. Aber auch der IT-Profi, der es eilig hat, findet die wichtigsten Praxisthemen zum Querlesen. Viele sofort einsetz- und anpassbare Beispielskripts helfen Ihnen, alltägliche Herausforderungen der management effizient zu meistern.

Show description

EJB 3.1 professionell (iX Edition): Grundlagen- und by Oliver Ihns,Stefan M. Heldt,Holger Koschek,Joachim Ehm

By Oliver Ihns,Stefan M. Heldt,Holger Koschek,Joachim Ehm

Dieses Buch vermittelt Softwareentwicklern und -architekten sowie Projektleitern das notwendige Praxiswissen für die Entwicklung verteilter komponentenorientierter Systeme mit company JavaBeans 3.0. Geschrieben wurde es von erfahrenen Praktikern, unter ihnen ein Mitglied der EJB 3.1 professional staff. Anhand praxisnaher Beispiele werden die Architektur sowie die zugrunde liegenden Konzepte beschrieben und illustriert. Weitere Themen sind projektrelevante Themen wie safety und Testen sowie Hinweise für die Migration existierender EJB-Applikationen.

Show description

Employee Self-Service in kleinen und mittleren Unternehmen by Robert Becker

By Robert Becker

Wie kann guy Abläufe im Personalbereich des Unternehmens effizienter gestalten? Wie lassen sich Mitarbeiter einfach und einheitlich mit Informationen versorgen? Wie können effizienzsteigernde Maßnahmen auch im kleinen Umfeld eingeführt werden, ohne den Kostenrahmen zu sprengen? Diese Fragen werden häufig im Zusammenhang mit worker Self-Service gestellt und in diesem Buch im Kontext der kleinen und mittleren Unternehmen umfassend untersucht und beantwortet. Das Buch richtet sich an Entscheider und experts gleichermaßen und zeigt exemplarisch an einem Unternehmen, welche Aspekte für den Erfolg von worker Self-Services ausschlaggebend sind und beachtet werden müssen. Von der konzeptionellen Grundidee überleitend zu praktischen Anwendungsbeispielen, führt das Buch den Leser zur detaillierten Untersuchung ausgewählter personalwirtschaftlicher Prozesse, der Kosten-Nutzen-Analyse sowie der Betrachtung geeigneter Vorgehensmodelle.

Show description

Semantische Technologien: Grundlagen. Konzepte. Anwendungen. by Andreas Dengel

By Andreas Dengel

Dieses Lehrbuch bietet eine umfassende Einführung in Grundlagen, Potentiale und Anwendungen Semantischer Technologien. Es richtet sich an Studierende der Infor¬matik und angrenzender Fächer sowie an Entwickler, die Seman¬tische Technologien am Arbeitsplatz oder in verteilten Applikationen nutzen möchten. Mit seiner an praktischen Beispielen orientierten Darstellung gibt es aber auch Anwendern und Entscheidern in Unternehmen einen breiten Überblick über Nutzen und Möglichkeiten dieser Technologie.

Semantische Technologien versetzen laptop in die Lage, Informationen nicht nur zu speichern und wieder zu finden, sondern sie ihrer Bedeutung entsprechend auszuwerten, zu verbinden, zu Neuem zu verknüpfen, und so flexibel und zielgerichtet nützliche Leistungen zu erbringen.

Das vorliegende Buch stellt im ersten Teil die als Semantische Technologien bezeichneten Techniken, Sprachen und Repräsentationsformalismen vor. Diese Elemente erlauben es, das in Informationen enthaltene Wissen formal und damit für den computing device verarbeitbar zu beschreiben, Konzepte und Beziehungen darzustellen und schließlich Inhalte zu erfragen, zu erschließen und in Netzen zugänglich zu machen.

Der zweite Teil beschreibt, wie mit Semantischen Technologien elementare Funktionen und umfassende Dienste der Informations- und Wissensverarbeitung realisiert werden können. Hierzu gehören etwa die Annotation und das Erschließen von details, die Suche in den resultierenden Strukturen, das Erklären von Bedeutungszusammenhängen sowie die Integration einzelner Komponenten in komplexe Ablaufprozesse und Anwendungslösungen.

Der dritte Teil beschreibt schließlich vielfältige Anwendungsbeispiele in unterschiedlichen Bereichen und illustriert so Mehrwert, Potenzial und Grenzen von Semantischen Technologien. Die dargestellten Systeme reichen von Werkzeugen für persönliches, individuelles Informationsmanagement über Unterstützungsfunktionen für Gruppen bis hin zu neuen Ansätzen im net der Dinge und Dienste, einschließlich der Integration verschiedener Medien und Anwendungen von Medizin bis Musik.

Show description

Gasturbinen und Flugantriebe: Grundlagen, Betriebsverhalten by Hans Rick

By Hans Rick

Der Band führt in Grundlagen, Auslegung und rechnergestützte Simulation stationärer und mobiler Gasturbinenanlagen ein. Ausgehend von den realen, thermodynamischen Arbeitsprozessen werden die Hauptkomponenten wie Turboverdichter, Turbinen und Brennräume dargestellt. Darauf aufbauend wird das stationäre und instationäre Betriebsverhalten simuliert sowie die Anpassung an verschiedene Lastbereiche und Einsatzbedingungen behandelt. Strategien zur Auslegungsmethodik und -optimierung werden insbesondere an typischen Turbofan-Triebwerken demonstriert.

Show description

Erfolg in Data-Warehouse-Projekten: Eine praxisnahe Analyse by Alina Schneider

By Alina Schneider

Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, word: 2,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major, Sprache: Deutsch, summary: Zielgruppen dieser Arbeit sind neben Studierenden insbesondere Unternehmen, die planen, ein Data-Warehouse-System (DWH) einzuführen, oder in der Implementierungsphase Hilfestellungen und Erfahrungswerte auf foundation der letzten Dekade suchen. Diese können bei Priorisierungen und der Suche nach Lösungswegen bei auftretenden Problemen mögliche kritische Erfolgsfaktoren sowie deren Auswirkungen auf ein DWH-Projekt aufzeigen. Daher wurde der Stand der Forschung in Bezug auf kritische Erfolgsfaktoren praxisnah untersucht und ausgewertet. Darüber hinaus wurde eine examine von relevanten Data-Warehouse-Erfolgsmessgrößen durchgeführt, um die Auswirkungen bestimmter Erfolgsfaktoren auf Erfolge in Data-Warehouse-Projekten vergleichen zu können.

Show description

E-Government: Prozessoptimierung in der öffentlichen by August-Wilhelm Scheer,Helmut Kruppke,Ralf Heib

By August-Wilhelm Scheer,Helmut Kruppke,Ralf Heib

Kann guy mit E-Government die Verwaltung optimieren? Eine empirische Studie zur Prozessorientierung von E-Government-Initiativen auf Bundes- und Landesebene steht im Mittelpunkt des Buches. Sie zeigt, dass der Nutzen von E-Government-Losungen entscheidend davon abhangt, inwiefern die bestehenden Verwaltungsablaufe verbessert werden konnen. Obwohl diese Erkenntnis von der Mehrheit der befragten Entscheidungstrager unterstutzt wird, ist das Thema Prozessoptimierung in vielen laufenden E-Government-Projekten noch nicht strukturiert umgesetzt. Vielfach dominiert noch die Technikeuphorie.

Neben einer Bestandsaufnahme der laufenden E-Government-Initiativen in Deutschland bietet das Buch ausfuhrliche Empfehlungen, wie ein systematisches Prozessmanagement in die E-Government-Programme der offentlichen Verwaltung integriert werden kann. Fazit: Kein E-Government-Erfolg ohne Prozessveranderung!

Show description

Grundkurs SAP® ERP: Geschäftsprozessorientierte Einführung by Detlev Frick,Andreas Gadatsch,Ute G. Schäffer-Külz

By Detlev Frick,Andreas Gadatsch,Ute G. Schäffer-Külz

Das Besondere an dieser Einführung in SAP ERP ist die durchgehende Fallstudie. Diese umfasst alle wichtigen Geschäftsprozesse aus den Bereichen Vertrieb, Materialwirtschaft, Produktion, Controlling, Finanzbuchhaltung und Personalmanagement. Die Fallstudie wird auf der foundation der SAP-Komponente ECC 5.0 dargestellt. Sie ist vollständig in das SAP IDES-System integriert, so dass keine eigenen Customizing-Einstellungen notwendig sind.

Show description

Rollen und Berechtigungskonzepte: Ansätze für das Identity- by Alexander Tsolkas,Klaus Schmidt

By Alexander Tsolkas,Klaus Schmidt

Die integrativen traits, die sich seit Jahren in Unternehmen bezüglich der IT abzeichnen, z. B. unmarried aspect of management, erfordern neue Konzepte für Autorisierung und Authentisierung.

Dieses Buch bietet eine ganzheitliche Darstellung von rollenbasierenden Zugriffskonzepten. Ausgehend von der bestehenden state of affairs in Unternehmen und der historischen Herleitung wird ein Überblick über die Berechtigungsproblematik gegeben. Die Autoren stellen praktische und handhabbare Konzepte vor und geben konzeptionelle, sowie generisch technologische Lösungsansätze und bewerten diese. Ein Buch für alle, die sich beruflich oder im Studium mit Berechtigungsverfahren und Zugriffsmanagement beschäftigen.

Show description