Akzeptanz und Wahrnehmung von Smartphone-basierter Virtual by Markus Bergmann

By Markus Bergmann

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Informatik - software program, observe: 1,0, administration heart Innsbruck Internationale Fachhochschulgesellschaft mbH (Management, conversation & IT), Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit befasst sich mit der Akzeptanz und Wahrnehmung von Smartphone-basierter Virtueller Realität und inwiefern diese Technologie bereit ist im Bildungsbereich eingesetzt zu werden. In der Vergangenheit waren für das Erleben von virtuellen Umgebungen teure Anzeigegeräte notwendig, die mit dicken Kabelsträngen an leistungsstarke computing device angeschlossen sind.

Der technologische Fortschritt und die daraus resultierende Miniaturisierung haben zu einer Leistungsexplosion bei gleichzeitig drastisch gesunkenen Preisen geführt. Dieser Umstand ermöglicht es, ein handelsübliches cellphone in einer preisgünstigen Papphalterung als digital Reality-Brille zu nutzen und damit neue Einsatzszenarien zu erschließen.

Derzeit dient Smartphone-basierte digital truth hauptsächlich als Demonstrations- und Forschungsobjekt, weshalb sich der Autor die Frage gestellt hat, inwiefern diese vielversprechende Technologie in Zukunft als Hilfsmittel im Unterricht oder zum Lernen eingesetzt werden könnte.

Um diese Fragestellung zu beantworten wurde das expertise reputation version erweitert und anschließend ein test mit a hundred Probanden und Probandinnen durchgeführt. Alle Testpersonen spielten hierfür unter kontrollierten Bedingungen das Edutainment-Spiel InMind VR und beantworteten anschließend einen Fragebogen, in dem persönliche Einstellungen und Wahrnehmungen empirisch erfasst wurden.

Die quantitative Auswertung ergab, dass die große Mehrheit das Spiel und die verwendete digital fact Brille als angenehm und interessant zu benutzen empfindet. Einen nutzbringenden Einsatz im Unterricht oder beim Lernen können sich 60% der Teilnehmer und Teilnehmerinnen vorstellen, obwohl die meisten Befragten das verwendete Spiel selbst als wenig lehrreich beschreiben und der Spielanteil den Lehranteil überwiegt. Es wurde eine average Korrelation zwischen der subjektiven Bedienfreundlichkeit und der antizipierten Benutzungsabsicht festgestellt.

Zusammenfassend kann festgestellt werden, dass diese kostengünstige Technologie schon heute als Hilfsmittel verwendet werden kann, es aber noch an Inhalten für ernsthaften Unterricht mangelt.

Show description

Read Online or Download Akzeptanz und Wahrnehmung von Smartphone-basierter Virtual Reality am Beispiel eines Edutainment Spiels: Pappbrille und Smartphone – Sieht so die Zukunft des Lernens aus? (German Edition) PDF

Best computing, internet & digital media in german books

Elektronik für Entscheider: Grundwissen für Wirtschaft und Technik (Vieweg Praxiswissen) (German Edition)

Die Entwicklung, Produktion und Vermarktung elektronischer Güter ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor, an dem Menschen mit verschiedenen Ausbildungen beteiligt sind. Um Produkte zum richtigen Preis, mit den richtigen Eigenschaften und zum richtigen Zeitpunkt anbieten zu können, müssen die Verantwortlichen eines Projektes miteinander über Projektziele kommunizieren können.

APM - Agiles Projektmanagement: Anspruchsvolle Softwareprojekte erfolgreich steuern (German Edition)

APM steht für Agiles Projektmanagement und ist eine Methodik für die konsequente und praxisnahe Umsetzung agiler Projekte im Kontext anspruchsvoller Softwareprojekte. Der Leser erfährt in diesem Buch, wie er von der Projektvorbereitung und dem requisites Engineering bis hin zu einer durchgängigen Softwarearchitektur agil entwickeln kann.

SIP und Telekommunikationsnetze: Next Generation Networks und Multimedia over IP – konkret (German Edition)

Moderne Telekommunikationsnetze sind IP-basiert und integrieren alle Dienste und Zugangsnetztechniken. Aktuelle Stichworte in diesem Zusammenhang sind Voice und Multimedia over IP, das consultation Initiation Protocol (SIP), das Konzept der subsequent iteration Networks (NGN), IMS (IP Multimedia Subsystem), software program outlined Networking (SDN) und Netzwerkvirtualisierung.

Didaktik der Informatik (De Gruyter Studium) (German Edition)

Diese Didaktik ist aus der Praxis entstanden und ist das Ergebnis von langjährigen Unterrichtserfahrungen in allen Altersstufen des Gymnasiums, der berufsbegleitenden Informatiklehrerausbildung sowie der universitären Lehre. Das Buch besteht aus einem kompakten theoretischen Teil, gefolgt von vier Kapiteln mit zahlreichen Beispielen, die aus dem Unterricht entstanden und intestine erprobt sind.

Extra resources for Akzeptanz und Wahrnehmung von Smartphone-basierter Virtual Reality am Beispiel eines Edutainment Spiels: Pappbrille und Smartphone – Sieht so die Zukunft des Lernens aus? (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.66 of 5 – based on 8 votes